Sonntag, 22.03.2020

Wir sind für Sie da.
Telefon 06103-280297
Unser Service ist von allen Pflegekassen anerkannt.

Ganz besonders in Zeiten von Corona und der damit einhergehenden Ungewissheit und Angst, möchten wir vor allem älteren Menschen helfen und eine Stütze sein.

Sie können sich oftmals nicht selber helfen und nun, wo jegliche Tagesabwechslungen ausfallen oder untersagt sind, haben sie nicht mal mehr die Chance rauszugehen und auf andere Gedanken zu kommen.

Im Laufe der Woche haben mein Team und ich gemerkt, wie überaus wichtig gerade jetzt jegliche Zuwendung, Gespräche und Unterstützung sind.
Sowohl für die Senioren, die wir betreuen, als auch für deren Angehörige.

Ab morgen, Montag, 23. März bieten wir für unsere Senioren, die derzeit keinen persönlichen Kontakt wünschen, telefonische Betreuung an. Diese Art von Kontakt übernimmt die vertraute und persönliche Betreuerin. Das macht es allen einfach, da man gut aufeinander eingespielt ist.

Wir möchten der Vereinsamung der Menschen entgegenwirken, ihnen am Telefon zuhören, ihnen sagen, dass sie nicht alleine sind und hören, wo sie Unterstützung benötigen. Auch ein Einkaufzettel oder sonstige Besorgungen können somit besprochen werden. Die Betreuungskraft erledigt dann alles Gewünschte und bringt den Einkauf vorbei.
Dies kann auch ohne direkten Kontakt erfolgen.

Auch Angehörige und an Demenz Erkrankte brauchen Hilfe.

An Demenz Erkrankte, die sonst tagsüber in der Tagespflege untergebracht sind, sind nun zuhause, die Konflikte und Belastungen für alle steigen.

Mut machen, statt Angst haben, ist unser Motto.

Denn wenn man sich jetzt vor lauter Angst zurückzieht, hat das fatale Folgen. Nicht nur ältere Menschen leiden an Vereinsamung. Menschen mit Demenz können sich ohne soziale Kontakte, Abwechslung und ein Maß an Bewegung einigeln, Depressionen bekommen und sich ihr Gesundheitszustand dramatisch verschlechtern.

Für Angehörige ist es ebenso eine riesige Herausforderung, wenn sie nun ohne Tagespflege oder sonstige Hilfen 24 Stunden am Stück verantwortlich sind.
Schnell kommt man da an seine Grenzen.

Wir bieten Unterstützung und Rat, ebenso alltägliche Hilfe von Einkauf bis Rezeptbesorgung und weiteres, was sich aus den Telefonaten ergibt.

Dieses Angebot gilt auch für neue Interessierte und Bedürftige aus Langen , Dreieich und Egelsbach.
Sie erreichen uns unter 06103-280297


Freitag, 20.03.2020

Wir sind für Sie da!

Besonders ältere und kranke Menschen sollten sich schützen und im sicheren Zuhause bleiben, um nicht am Corona Virus zu erkranken.

Wir kümmern uns um Einkäufe und andere Besorgungen außer Haus. Leisten Ihnen Gesellschaft und haben ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Nöte.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und unterstützen wo Sie Hilfe benötigen.

Dabei sind Hygiene und Sicherheit oberste Prämisse.

Wir entlasten Angehörige und stehen mit unserem demenzfreundlichen Service zur Seite.

Unsere Leistungen sind von allen Pflegekassen anerkannt.

Wir beraten Sie gerne und sind bei der Beantragung behilflich.

Tel. 06103/280297